„Das Leben braucht jede Minute…“

Johann Wolfgang von Goethe

 

Ein Portrait über meinen Lieblingskunden:

Die Anregung, ein Portrait über meinen Lieblingskunden zu verfassen, habe ich vor kurzem von meiner Mentorin im Online Business erhalten und finde die Idee spitze! Es geht hier um so viele persönliche Themen, um eine Art Reise, einen Weg zu mehr Lebensqualität, Freude, Zufriedenheit und Wohlbefinden – die Liste ist lang… Jeder hat seine eigene Geschichte, seine eigenen Bedürfnisse und Vorstellungen, was für sie oder ihn richtig ist. Von daher halte ich es auch für sehr wichtig, dass man „auf einer Wellenlänge“ ist und weiß, mit wem man es denn hier eigentlich zu tun hat. Mir das klar zu machen, war genauso wichtig, wie zu entscheiden, auf meiner Webseite die persönliche Anrede zu wählen und auf das „Sie“ zu verzichten. 🙂

Wie beschreibe ich denn nun meinen Lieblingskunden?

Da ich selbst ein sehr aufgeschlossener und wissbegieriger Mensch bin, wünsche ich mir das natürlich im Idealfall auch von den Kunden. Eine persönliche, vertrauensvolle und wertschätzende Ebene zu finden, auf der man arbeiten kann, ist natürlich auch wichtig. Wir sprechen mit unseren Angeboten Menschen an, die in kleinen Schritten zu mehr Wohlbefinden, Zufriedenheit Glück und im Ergebnis zu mehr Gesundheit im Alltag gelangen möchten – und zwar egal wo sie sich gerade befinden.

Ich schreibe sehr gerne und mag den Emailaustausch innerhalb unserer Kurse. Außerdem schätze ich es sehr, wenn Menschen bereit sind, mich an ihrem Leben teilhaben zu lassen. Meinen Erfahrungsschatz und mein breites Wissen teile ich gerne und sehe es als eine Art Prozess, von dem beide Seiten profitieren können. Daher ist es auch schön, wenn man mit Menschen in Kontakt kommt und arbeitet, die ähnlich ticken. Mir meinen Lieblingskunden auszumalen ist somit weitaus mehr, als zu antworten: „Jemand der umgehend zahlt und bitte nicht nörgelt“ (das habe ich ungelogen neulich gelesen :-)).

Meine Vision, die mittlerweile zu einer Mission wurde, ist es, Menschen in kleinen Schritten und Einheiten neue Tools und Methoden an die Hand zu geben, um eine eigene Strategie zu entwickeln dem, so nenne ich es ja immer ein wenig provokativ, „täglichen Wahnsinn“ zu trotzen. Raus aus dem Hamsterrad, der täglichen Routine und los geht´s! Ich wünsche mir, dass mein Lieblingskunde etwas aus unserem Konzept findet, was ihn anspricht, und zu mee(h)r Feel Good Momenten verhilft…

CP_Smiley transparent

Herzlichst, Deine Christin

 

actionBar